logo
Neu - Schell PLUS-System 4.0

Neue Signaltechnik hilft, Unfälle zu vermeiden & Leben zu retten!

Immer wieder kommt es vor, dass Lichtsignalanlagen „Außer Betrieb“ gehen und sich Unfälle ereignen.

app image
Neu - Schell PLUS-System 4.0

Geringer Aufwand - Große Wirkung!

Bei einer Stromlosigkeit des Steuergerätes übernimmt der patentierte Umschalter und bringt die gelbe Signalleuchte des Signalgebers in einen Sicherheitsstandard „Gelbblinken“, wie es die Richtlinie für Lichtsignalanlagen (RiLSA) bei einer „Störung“ und somit Abweichung vom „Normalbetrieb“ vorsieht.

Das aufrechterhaltene "Gelbblinken" warnt die Verkehrsteilnehmer bei einem Ausfall der Lichtzeichenanlage zu erhöhter Vorsicht beim Überqueren der Kreuzung und sorgt für eine verbesserte Beachtung der beschilderten Vorfahrtsregelungen vor Ort. 

Hersteller unabhängig kann das patentierte SCHELL PLUS-System 4.0 in den (vorhandenen) LED-Lichtsignalgeber oder das Steuergerät intigriert werden.   

Verkehrssicherheit

Erhöht die Verkehrssicherheit

Verkehrsunfälle 

Hilft, Verkehrsunfälle zu verhindern

Unfallfolgekosten

Minimiert Unfallfolgekosten

 

Kostengünstig

Ist einfach und kostengünstig einzubauen

about us

Schell - Ingenieurgesellschaft

  • Die Schell Ingenieurgesellschaft steht für die Erfindung und Vermarktung von innovativen Produkten in den Bereichen Infrastruktur, Verkehrsmanagement, Smart Mobility und Verkehrstechnik.
  • Mit dem Ziel– Verkehrsunfällen wirksam vorzubeugen und somit die Zahl der dabei verletzten oder getöteten Menschen spürbar zu reduzieren. 
  • Die Erhöhung der Verkehrssicherheit ist zentrale Daueraufgabe von staatlichen Stellen, gesellschaftlich Verantwortlichen, aber auch tägliche Herausforderung für jeden einzelnen Verkehrsteilnehmer.

Schell PLUS-System 4.0

Die mit dem SCHELL PLUS-System 4.0 ausgerüstete Lichtsignalanlage wird trotz Stromausfall oder Störung wieder in einen Sicherheitsstandard "Gelbblinken" gebracht, wie es die Richtlinie für Lichtsignalanlagen (RiLSA) bei einer „Störung“ und somit Abweichung vom „Normalbetrieb“ vorsieht.

Hersteller unabhängig

Hersteller unabhängig kann das patentierte SCHELL PLUS-System in den LED-Lichtsignalgeber oder das Steuergerät installiert werden.

Von Experten empfohlen

Vertreter von Kommunen, Ingenieurbüros und  Hochschulprofessoren begrüßen das Schell PLUS-System und empfehlen den Einsatz.

Geringer Aufwand - Große Wirkung

Ein patentierter Umschalter mit einer Blinkschaltung, einem Blinktaktgeber sowie einem lokalen Energiespeicher werden verbaut und dient so der zielgerichteten Bekämpfung von Unfallhäufungen über Stunden.

Mehr Aufmerksamkeit für mehr Sicherheit 

Durch das SCHELL PLUS-System wird der Blinkmodus der gelben Signalleuchte der Lichtsignalanlage wieder für den Verkehrsteilnehmer als Aufmerksamkeitssignal aktiviert und das zuverlässig über mehrere Stunden.

Neue Technik sendet Störmeldung, trotz Netzausfall.

Bei einer "Außer Betrieb" gegangenen Lichtsignalanalge zählt jede Minute der Wiederinbetriebnahme. 

Durch das SCHELL PLUS-System kann die Wartungsfirma zuverlässig benachrichtigt werden.

Kontakt & Informationbroschüre

Sie wünschen mehr Informationen oder ein Gespräch? Dann treten Sie mit uns gern in Kontakt.

Informationsbroschüre
  • Schell - Ingenieurgesellschaft

    Geschäftsführer & Sitz der Gesellschaft: 

    Dipl. -Ing. Jürgen Schell
    Beethovenstraße 4
    32683 Barntrup

    Telefon: +49 (0) 52 63 955603 // Mobil: +49 (0) 151 645 69 708

  • Email Adresse

    E-Mail: j.schell@schell-ing.de 

    Umsatzsteuer-ID: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz: 329/5088/1789 

    Verantwortlich für den Inhalt: Dipl. -Ing. Jürgen Schell

    Amtsgericht: Blomberg 

    Mitgliedschaften: Vereinigung der Straßenbau und Verkehrsingenieure in Nordrhein-Westfalen (VSVI NRW)

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

    Konzept & Design

    Envato - Apdash - Schell

    Bildnachweise: AdobeStock - Schell